Christoph Prückner
Lebenslauf
Rollen und Inszenierungen




Persönliches
Ausbildung
Tätigkeiten
Theater / Gruppen
Regisseure
Rollen & Inszenierungen ab 2001
            (2017 / 2016 / 2015 / 20142013 / 2012 / 2011 / 2010 / 2009 / 2008 / 2007 / 2006 / 200520042003  / 2002 2001 )
Weiteres (Autorentätigkeit / Filmregie / Filmrollen / Sprecher / Bühnenbild etc.)
Rollen 1985 - 2000 (Auswahl)
Inszenierungen 1986 -2000 (Auswahl)
Kontakt


Kurzvita (Word-Dokument)



PERSÖNLICHES:

Geburtsort: Heidelberg
Spielalter
: 35 - 55
Größe: 1,78 
Haarfarbe: dunkelblond
Augenfarbe: graublau

Statur
: mittel

Sprachen
: Englisch / Grundkenntnisse in Französisch, Italienisch, Tschechisch
Dialekte:
Badisch, Wienerisch
Stimmlage:Tenor
Instrument
: Posaune

Fähigkeiten
: Bühnenfechten, Reiten
 

AUSBILDUNG:

Körperarbeit / Schauspieltechnik: Edzard Schoppmann (Karlsruhe)
Sprecherziehung
: Gabriele Wächtershäuser (Heidelberg)
Stimmbildung /Atemtechnik: Adelheid Pillmann (Wien)

Rollenstudium
: Wolfgang Graczol (Heidelberg / Wien)
Improvisation: Elke Drews (Dortmund)

Method Acting
: Walter Lott (Wien / USA)
Bühnenfechten: Libor Olsan (Brünn)

TÄTIGKEITEN:

Schauspiel, Regie,
Bühnenbild, Lichtdesign, Lichttechnik, Sounddesign,
Dramaturgie, Autorentätigkeit, Übersetzungen, Dramatisierungen
Produktionsleitung

THEATER / GRUPPEN:

Wien - Scala, Theater Gruppe 80, Theater Brett, Jüdisches Theater Austria, Freie Bühne Wieden, Österreichisches Theater, KosmosTheater, Theater mbH,
Theater-Center Forum, Theater Spielraum, teatro caprile, pink zebra theatre, Ateliertheater u. a.

Mödling -Stadttheater, Theater im Bunker
Brünn - Divadlo Studio Marta
Sitzenberg - Schloßspiele
Gföhl - Sommerspiele
Winzendorf - Sommerspiele
Rastatt - Schloßtheater
Karlsruhe - Theater auf Reisen
Heidelberg - Taeter Theater u.a.

REGISSEURE:

Nika Brettschneider, Stephan Bruckmeier, Marcus Ganser, Jaroslav Gillar, Arnost Goldflam,
Wolfgang Graczol, Hartmut Griesmayr, Reinhard Hauser, Jiri Honzirek, Helga Illich,
Ludvik Kavin, Vladimir Kelbl, Andreas Kosek, Bruno Max, Nicole Metzger,
Rochus Millauer, Janos Mrsan, Erhard Pauer, Boris von Poser, Peter M. Preissler,
Robert Quitta, Edzard Schoppmann, Angelica Schütz, Petr Stindl, Helmut Wiesner u. a.


 

 

Rollen & Inszenierungen ab 2001

2017
Was geschah mit Baby Jane? (Henry Farrell)  in Vorbereitung
 
Regie: Christoph Prückner Theater-Center Forum
Jacobowsky und der Oberst (Franz Werfel)  in Vorbereitung
Salomon / Wehrmachtsoffizier / Commissaire Regie: Bruno Max Stadttheater Mödling
Theater Scala Wien

2016
Eine italienische Nacht (Ödön von Horváth)  
Kranz Regie: Bruno Max Stadttheater Mödling
Theater Scala Wien
Deloha (Die Gebärmutter) (Maria Wojtyszko) (Tschechische EA)
  Regie: Christoph Prückner Divadlo Studio Marta, Brünn
in Zusammenarbeit mit JAMU Brünn
Nacht. Stücke. Die seltsamen Leiden des E.T.A. Hoffmann (Bruno Max nach E. T. A. Hoffmann)
Fürst Paphnutius (aus "Klein Zaches") Regie: Bruno Max Theater im Bunker Mödling
8 Frauen (Robert Thomas)   
 
Regie: Christoph Prückner Theater-Center Forum
Cena Claudiana (nach "Ich, Claudius" von Robert von Ranke-Graves)   - ÖE
Gaius Asinius Pollio, Historiker / Martina, eine Giftmischerin / Senator / Bote des Augustus u.a. Regie: Bruno Max Stadttheater Mödling
Theater Scala Wien

2015
Othello (William Shakespeare)  
Montano / Senator Gratiano Regie: Bruno Max Stadttheater Mödling
Theater Scala Wien
Bahnsteig (Milos Karasek)  - ÖE
Kornel Regie: Jiri Honzirek Theater Brett
Der Unbestechliche (Hugo von Hofmannsthal)   
Kutscher Regie: Peter M. Preissler Stadttheater Mödling
Theater Scala Wien
Gaslicht (Patrick Hamilton)    
Jack Manningham Regie: Angelica Schütz Theater-Center Forum / Angelitera
Tartuffe (Molière / Übersetzung und Bearbeitung:
Christoph Prückner)
 
  Regie: Fidel Schurig Theaterwerkstatt Feldkirch
Die falsche Zofe (Pierre Carlet de Marivaux)    
Trivelin Regie: Nicole Metzger Theater Spielraum
Die Gebärmutter (Maria Wojtyszko)   - ÖE
Regie: Christoph Prückner Theater Brett



2014
Die Rächer (Cyril Tourneur / Thomas Middleton)  
Lord Antonio Regie: Bruno Max Stadttheater Mödling
Theater Scala Wien
Inferno. Nachrichten aus der Hölle (Bruno Max / Collage)  
Mietek Pemper (Holocaust-Überlebender) Regie: Bruno Max Theater im Bunker Mödling
Himmelwärts (Ödön von Horváth)   
Intendant / Herr Steinthaler u. a.  Regie: Christoph Prückner Theater-Center Forum /Theater TraumA
Biedermann und die Brandstifter (Max Frisch)   
Schmitz Regie: Angelica Schütz Theater-Center Forum /Angelitera
Raoul bleibt zum Essen (nach dem Film von Paul Bartel)   - UA
Mr. Baker / James / Bobby, das "Baby" / Swinger u. a. Regie: Bruno Max Stadttheater Mödling
Theater Scala Wien
 

2013
Wie es euch gefällt (William Shakespeare)  
Adam / William / Lord in der Verbannung u. a. Regie: Bruno Max Stadttheater Mödling
Theater Scala Wien
Herr Rudolf erklärt die Welt (Bernhard Görg)    

Regie: Christoph Prückner Theater-Center Forum
Peer, du lügst (nach "Peer Gynt" von Henrik Ibsen)   
von Eberkopf Regie: Bruno Max Theater im Bunker Mödling
Komtesse Mizzi (Arthur Schnitzler )  
Professor Windhofer Regie: Reinhard Hauser Sommerspiele Schloß Sitzenberg
Was Sie schom immer über Sex wissen wollten (Woody Allen /
Bühnenfassung: Christoph Prückner)
 - ÖE
Sheldon / Victor / Spermium / Controller u. v. a. Regie: Christoph Prückner Theater TraumA /
Theater-Center Forum /
Bruckmühle Pregarten /
Theaterzyklus Hartberg
Die Schöne und das Tier (Janos Mrsan / Eva Reinthaller) - UA
Vater Regie: Janos Mrsan Theaterverein Kids On Stage St. Pölten
Sollen sie doch Kuchen essen (Dinner-Theater nach Originaltexten aus der Französischen Revolution / Zusammenstellung: Bruno Max)   - UA
Bailly / Klopstock / Volksvertreter / Zeremonienmeister u. a. Regie: Bruno Max Stadttheater Mödling
Theater Scala Wien
 

2012

Der Selbstmörder (Nikolai Erdmann)  
Vater Jelpidij, ein Pope / Leichenbestatter Regie: Bruno Max Stadttheater Mödling
Theater Scala Wien
Melange fatale (Collage / Wiener Kaffeehausliteratinnen )
- WA
Regie: Christoph Prückner Ensemble Tinte & Kaffee / Café Landtmann Wien
Arthur Schnitzler Meets Woody Allen ("Mein Freund Ypsilon" und "Literatur" von Arthur Schnitzler / "Old Saybrook" von Woody Allen / Vorspiel von Christoph Prückner)
Dichter / Hal Regie: Christoph Prückner Theater TraumA /
Theater-Center Forum /
Theaterzyklus Hartberg
Ich will! Das Leben der Bertha von Suttner (Michaela Ehrenstein)  - UA
Alfred Hermann Fried Regie: Reinhard Hauser Freie Bühne Wieden
Der Verschwender (Ferdinand Raimund)  - WA
Baumeister Sockel / Präsident Klugheim  Regie: Adi Straßmayr Austria-Tournee

2011

Der Besuch der alten Dame (Friedrich Dürrenmatt)
Blinder Eunuch Koby / Pfändungsbeamter / Pressemann / Radiosprecher Regie: Marcus Ganser Stadttheater Mödling
Theater Scala Wien
Der Verschwender (Ferdinand Raimund)
Azur / Der Bettler / Monsieur Dumont Regie: Adi Straßmayr Austria-Tournee
Verräterisches Herz.
Edgar Allan Poe. Im Bunker.
(Bruno Max nach Edgar A. Poe) - UA
Edgar Allan Poe Regie: Bruno Max Theater im Bunker Mödling
Tobak & Mokka -Vom Rauchen im Kaffeehaus (Christoph Prückner / Collage)  
Diverse Figuren Regie: Christoph Prückner Ensemble Tinte & Kaffee / Café Landtmann Wien
Der brave Soldat Schwejk (nach Jaroslav Hašek)
Detektiv Brettschneider / Oberarzt Bautze / Hauptmann Sagner / Schaffner u. a. Regie: Bruno Max Stadttheater Mödling
Theater Scala Wien
Tartuffe (Molière /
neuübersetzt und bearbeitet
von Christoph Prückner)
 
Valère Regie: Christoph Prückner Theater TraumA /
Theater-Center Forum /
Theaterzyklus Hartberg

2010

Mord am Teller (Dinner-Krimi von Christoph Prückner) - UA
  Regie: Christoph Prückner Ensemble Tinte & Kaffee
Schade, daß sie eine Hure war (John Ford)  
Donado Regie: Bruno Max Stadttheater Mödling
Theater Scala Wien
Halbblut (Rochus Millauer frei nach Karl May) - UA
Curly Bill Regie: Rainer Vogl / Rochus Millauer Karl-May-Spiele Winzendorf
Sünde & Kaffee (Christoph Prückner / Collage nach Schnitzler, Horvath, Veza Canetti u.a.)  
Gleissner / Zierhut / Kellner u.a. Regie: Christoph Prückner Ensemble Tinte & Kaffee / Café Landtmann Wien
Klassenfeind (Nigel Williams)  
Lehrer Regie: Rochus Millauer Theater-Center Forum
Wendehälse und kalte Fische (Bernhard Görg)  - UA
Herbert Zolles, Personalchef Regie: Christoph Prückner Theater-Center Forum, Wien
Banquos Bankett (Dinner-Theater nach Texten von
William Shakespeare und Michel de Montaigne /
Zusammenstellung: Bruno Max) 
 - UA
Timon der Küchenchef
(Timon von Athen)
Regie: Bruno Max  Theater Scala, Wien
Stadttheater Mödling

2009

Clavigo (Johann Wolfgang Goethe)  
Beaumarchais Regie: Manfred Tscherne Ateliertheater, Wien
Unter Geiern (Rochus Millauer nach Karl May)   - UA 
Tim Hoffman, Geisterjäger
Regie: Rainer Vogl / Rochus Millauer Karl-May-Spiele Winzendorf
Servet in Genf (Albert Jakob Welti)
Johannes Calvin
Regie: Andreas Kosek teatro caprile
Gastspiele in der Schweiz und Österreich
Blitzlicht (Günther Stingl)   - UA 
Roman Regie: Christine Renhardt / Christoph Prückner Theater-Center Forum, Wien
Frühlings Erwachen (Frank Wedekind /
bearbeitet von Christoph Prückner)
 
Ein vermummter Herr
Regie: Christoph Prückner Theater-Center Forum, Wien

2008

Der Barbier von Sevilla (Pierre Augustin Caron de Beaumarchais)  
Notar Regie: Adi Straßmayr Austria-Tournee
Testosteron (Andrzej Saramonowicz) szenische Lesung
Titus Regie: Ludvik Kavin Mitteleuropäisches Theaterkarussell /
Theater Brett
Plüsch  (Michal Hvorecký) szenische Lesung
Klaus Becker Regie: Ludvik Kavin Mitteleuropäisches Theaterkarussell /
Theater Brett
Der gute Misanthrop (Gemma Salem nach Anton Tschechow) - UA
Makar ("Armer Makar") / Nikita ("Die Nervensäge") / Dr. Ivanovitsch ("Die Prinzessin") / Kellner ("Frolow") Regie: Gemma Salem Offenes Theater
im Theater Center Forum
Im Tal des Todes (Rochus Millauer nach Karl May) - UA
Lord Castlepool Regie: Rainer Vogl / Rochus Millauer Karl-May-Spiele Winzendorf
Dalles & Dowidl - Im jüdischen Kaffeehaus (Christoph Prückner / Adolf Bergmann / Collage)  
 
Regie: Christoph Prückner Tinte & Kaffee / Café Landtmann Wien
Oh du lieber Augustin (Franz Strohmer)   
Fabrizius Pombastus von Simoning, Chirurgus Regie: Franz Strohmer Theaterring / Wiener Bezirksfestwochen
Fräulein Julie (August Strindberg /
deutsch von Christoph Prückner)
 

Regie: Christoph Prückner Theater-Center Forum, Wien

2007

Person A (Christoph Prückner nach Ingmar Bergman) - UA 
Arzt Regie: Christoph Prückner Theater TraumA / space
Kolumbus (Jura Soyfer)  
Portier / Qunintanilla / Indianer Regie: Adi Straßmayr Austria-Tournee
Seven Sins. Vom Sündigen. Im Bunker (Collage / Bruno Max) - UA
V. I. Lenin Regie: Bruno Max Theater zum Fürchten im Bunker Mödling
Himmel & Hose (Collage nach Hohler, Loriot, Tucholsky, Rosendorfer, Kusz) - WA
Er Regie: Christoph Prückner Ötscher-Spiele Mitterbach
Die Nackerte vom Erlaufsee (nach Herbert Rosendorfer)  
Badender Regie: Christoph Prückner Ötscher-Spiele Mitterbach
Theaterkatastrophen (Karl Valentin)  
Mann / Elektriker Regie: Christoph Prückner Ötscher-Spiele Mitterbach
Wiener Dramolette (Gemma Salem) - DE
Der Sohn / Ernst / Franz / Showmaster Regie: Gemma Salem Offenes Theater
im Theater Center Forum
Liebes-Spiele
("Der Puppenspieler" / "Halbzwei" / "Abendspaziergang" / "Die Gouvernante")
(Arthur Schnitzler) - UA (teilweise)
 Georg / Er / Dr. Fibulus Regie: Angelica Schütz Angelitera
im Theater Center Forum
Wie man wird was man ist (Lina Loos)  
Der Freund Regie: Beate Göbel KosmosTheater

2006

Freud analysiert sich (Robert Quitta / Sigmund Freud) - UA
Der Rattenmann Regie: Robert Quitta Österreichisches Theater / Theater im Nestroyhof
Pornokino (Christoph Prückner / Peter Fuchs) - UA
Moderator Regie: Christoph Prückner / Peter Fuchs pink zebra theatre im space
regen. blut (Christoph Prückner) - UA
Er / Dracula / Seward Regie: Christoph Prückner Theater TraumA / Schikaneder
Angels all over (Collage / Bruno Max) - UA
Grauer Engel Regie: Bruno Max Theater zum Fürchten im Bunker Mödling
Dr. Petiot (Bruno Max) - UA
Lascurre / Gestapo-Müller / Flic Regie: Bruno Max Stadttheater Mödling / Scala Wien
ein fleisch (Christoph Prückner) - UA
  Regie: Christoph Prückner Theater TraumA / space
Der Diener zweier Herren (Carlo Goldoni)  
Truffaldino Regie: Adi Straßmayr Austria-Tournee

2005

Die Geisel (Brendan Behan)  
Russischer Matrose Regie: Bruno Max Scala Wien / Stadttheater Mödling
Die letzten Tage der Menschheit (Karl Kraus)  
Kompanieführer Hiller u.a. Regie: Bruno Max Theater zum Fürchten im Bunker Mödling
Melange fatale (Collage / Wiener Kaffeehausliteratinnen /
C. Prückner
)
 
  Regie: Christoph Prückner Tinte & Kaffee / Café Landtmann Wien
König Alkohol (Jack London)  
Weiße Logik Regie: Liane Wagner /
Christoph Prückner
KontaktierTheater Wien
König Ottakrings
Glück und Wände
(Collage)  
Fremdenführer / Alfons Petzold / Deutschmann u.a. Regie: Andreas Kosek teatro caprile Wien
Die Jagd nach der Sonne

(Peter Shaffer)

 
Miguel Estete Regie: Bruno Max Stadttheater Mödling / Scala Wien
anus minimalis (Gabriele Kögl ) - UA
Arzt Regie: Ludvik Kavin Theater Brett Wien


2004

Hundeherz

(Michail Bulgakow)

 
Patient / Pestruchin u.a. Regie: Bruno Max Stadttheater Mödling / Scala Wien
Adoptiert! (Miriam Kainy) - DE
  Regie: Angelica Schütz
Bühne: Christoph Prückner
Theater Brett Wien
Beckett. Ein Spiel & LOX (Christoph Prückner) - UA
Dido Regie: Christoph Prückner Theater Gondal Wien
Alice Underground (Lewis Carroll / Bruno Max)  
Alice‘s Vater / Weißer Ritter Regie: Bruno Max Theater zum Fürchten im Bunker Mödling
Das Krokodil (Fjodor M. Dostojewskij)  
Iwan Matwejitsch Regie: Jaroslav Gillar Theater Brett Wien
Die Gleitenden / Marionetten (Arthur Schnitzler)  
Franz Gandolph / Eduard Regie: Angelica Schütz Ateliertheater Wien


2003

Die Verkündigung, oder
Friedrich, du bist ein Engel
(Milan Uhde)

- DE

Friedrich Engels Regie: Vladimir Kelbl Theater Brett Wien
Der gute Gott von Manhattan (Ingeborg Bachmann)  
Billie, ein Eichhörnchen Regie: Nika Brettschneider Theater Brett Wien
Dracula (Christoph Prückner nach Bram Stoker) - UA
Dr. John Seward Regie: Christoph Prückner Theater Gondal Wien
Vater unser (György Schwejda) - ÖE
Der Müller, der zuhause war Regie: Andreas Kosek teatro caprile Wien
Tote Seelen. Ganz Russland.
Im Bunker
   
Roter Spieler Regie: Bruno Max Theater zum Fürchten im Bunker Mödling
Der Heiratsantrag / Die Mörderin (Anton Tschechow / Arthur Schnitzler)  
Lomow / Karl Dengler  Regie: Angelica Schütz Theater Brett Wien
Die Haltestelle (Olgierd Kajak) - DE
2. Mann Regie: Andreas Kosek teatro caprile Wien

2002

Safari (Pavel Kohout) - UA
Der Journalist Regie: Nika Brettschneider Theater Brett Wien
Der Flüchtling (Fritz Hochwälder)  
  Regie: Christoph Prückner Jüdisches Theater Austria /
Theater mbH /

Forum Stadtpark Graz
Prof. Freud erfindet den Sex    
Erzherzog Luziwuzi Regie: Bruno Max Theater zum Fürchten im Bunker Mödling
Walpurgisnacht (Gustav Meyrink) - UA
Thaddäus Flugbeil / Sergej Regie: Marius Pasetti Theater Brett Wien

2001

Szenen aus dem wirklichen Leben (Ernst Jandl)  
M2 Regie: Ludvik Kavin Theater Brett Wien
Troia. Amerika (Euripides / R.W. Fassbinder) - ÖE
Menelaos Regie: Christoph Prückner Theater Brett Wien
Rosenkränze (Andre Blau) UA / Film-Theater
  Regie: Christoph Prückner Divina Komödie / Schikaneder /
WUK Wien

Jerry & Clark – 
the Superman Story
  

(Harald Havas) UA (in englischer Sprache)
 

Regie: Christoph Prückner

Jüdisches Theater Austria



 

Weiteres

Bühnenbild:

"Adoptiert!" (Miriam Kainy) - DE

Regie: Angelica Schütz / Theater Brett Wien

sowie zahlreiche Raumgestaltungen für eigene Inszenierungen

 

Autorentätigkeit (Stücke):

"Mord am Teller"

"ein fleisch"

"regen. blut"

"Beckett - Ein Spiel"

"LOX"

sowie Erzählungen und Gedichte

2005: Jahresgewinner des ersten und einzigen "Poetry Slam" des Theater am Alsergrund
mit den Erzählungen "Igel im Sturzflug" und "Das Grauen" (Vorrunde) und "Löcher" (Endrunde)

Übersetzungen:

Sophokles "Antigone" / Euripides "Die Frauen von Troia" / John Osborne "Hier ruht George Dillon"  / August Strindberg "Fräulein Julie" / Molière "Tartuffe" u.a.

 

Dramatisierungen:

Leo Perutz "Der Judas des Leonardo" / C. H. Spieß "Der gläserne Mensch" u.a.

Filmarbeiten (Regie):

Videosequenzen zu

"Rosenkränze"  

"Der Flüchtling"

"regen. blut"

(s.o.)

 

Filmarbeiten (als Schauspieler):

"Der Wald" (Hartmut Griesmayr)

"Tom Turbo" (Rainer Hackstock)

"Kupetzky" (Chris Raiber)

"chamber film" (Georg Steinböck)

"Jemand geht" (Gloria Dürnberger) 

"Da ist eine Maschine im Geist" (Florian Kogler) ...

Sprechertätigkeit:

HF-Spots und Off-Voice für TV-Spots für:

Almdudler,  AOn, Drei, News, EVN, Internorm etc.

 

Kleinkunst:

Der vierte Mann (Interaktives Kabarett / Autor, Regie, Darsteller)

Wickie, Slime und Paiper (70ies-Revival-Show / Darsteller)

Himmel und Hose (Kabarettcollage / Regie, Produktion, Darsteller) u.a.

 

Tourneen / Gastspiele in:

Deutschland, Österreich, Schweiz, Polen, Russland, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Litauen

 

Außerdem: Lesungen,

Buchpräsentationen,

Schauspiel-Workshops in Schulen etc.

 


 

Rollen 1985 - 2000 (Auswahl)

Woody Allen 

EINE SOMMERNACHTS-SEXKOMÖDIE Maxwell
Max Brod  DIE FÄLSCHER Achat
Thomas Brussig HELDEN WIE WIR  Klaus Uhltzscht
(Solorolle / ÖE)
Jean Cocteau  DIE HÖLLENMASCHINE Teiresias
Fr. Dürrenmatt  EIN ENGEL KOMMT NACH BABYLON  Henker
R. W. Fassbinder WERWOLF Franz Wals

Federico Fellini

DIE NÄCHTE DER CABIRIA Schauspieler / Mönch / Hypnotiseur
J. W. Goethe STELLA Wilhelm
Vaclav Havel  DAS GARTENFEST Sekretär
Paul Kornfeld HIMMEL UND HÖLLE  Jakob
Karl May DER SCHATZ IM SILBERSEE Lord Castlepool
nach W.A. Mozart EINE KLEINE ZAUBERFLÖTE Monostatos
John Osborne BLICK ZURÜCK IM ZORN  Jimmy
A. Roda Roda DAS ROTE GILET Roda Roda
Gemma Salem EINIGE TAGE IM LEBEN DES MONSIEUR BULGAKOV  Michail Bulgakov
Jean-Paul Sartre DIE SCHMUTZIGEN HÄNDE  Karsky
Jewgenij Schwarz DER DRACHE Drache
William Shakespeare ROMEO UND JULIA  Lorenzo / Tybalt
Sophokles ANTIGONE Haimon
Romain Weingarten DER SOMMER Kater Kirschentupfer 
Peter Weiss MARAT / SADE Duperret


 

Inszenierungen 1986 – 2000 (Auswahl)

Herbert Berger 

HERR UND FRAU SAXEDER ERLAUBEN SICH, 
WIDERSTAND ZU LEISTEN
(DE)

R.W. Fassbinder / H. Baer 

WERWOLF (ÖE)

T. Matosic / E. Brugger 

IN DA GRUFT (Musical) (UA)

Friederike Mayröcker 

NADA. NICHTS  

Friederike Mayröcker 

NADA. NIC (Tschech. EA)

Leo Perutz 

DER JUDAS DES LEONARDO (auch Dramatisierung) (UA)

Ferdinand Raimund 

MOISASURS ZAUBERFLUCH (auch Bühne)  

William Shakespeare 

EIN WINTERMÄRCHEN  

Susanne Schneider 

KRIEGER DER SEHNSUCHT (auch Bühne)  (ÖE)

Susanne Schneider 

DIE NÄCHTE DER SCHWESTERN BRONTE (ÖE)

C.H. Spiess

DER GLÄSERNE MENSCH (auch Dramatisierung) (UA)

Anton Tschechow 

DIE NACHT VOR DER VERHANDLUNG &
DAS JUBILÄUM
 
Karl Valentin  DER THEATERBESUCH – UND ANDERE KATASTROPHEN  
Christa Wolf  KASSANDRA  




0676 / 301 38 32

christoph.prueckner@chello.at

Vinzenzgasse 9/11

A - 1180 Wien

Zurück